ARAG Bau AG
Zum Hauptinhalt springen

IPAF Schulungen 2021 - neue Kurs-Termine

IPAF Kurs Bedienerschulung

Der IPAF-Bediener ist ein idealer Kurs für alle Bediener von Arbeitsbühnen. In der theoretischen und praktischen Schulung erwerben die Teilnehmer das notwendige Wissen und Fähigkeiten zur erfolgreichen Absolvierung der international anerkannten Arbeitsbühnenprüfung, welche von der SUVA empfohlen wird.

Die Schulung ist nach ISO18871 zertifiziert.

Die Schulung ist Parifonds-berechtigt

Statisch Vertikal (1a)

Senkrecht-Personenlifte (mit Stützen)

Statisch Boom (1b)

Selbstfahrende Auslegerarbeitsbühnen mit Stützen, Anhänger- und LKW-Hubarbeitsbühnen

Mobil Vertikal (3a)

Scherenarbeitsbühnen und Senkrecht-Personenlifte (von oben verfahrbar)

Mobil Vertikal (3b)

Selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen (von oben verfahrbar)

Ablauf IPAF Kurs

  • Anmeldung
  • Falls gewünscht: Zugriff zum E-Learning Modul für IPAF Bedienerschulung (Theorie-Block entfällt mit bestandenem Vortest über das E-Learning)
  • Theoretischer & Praktischer Kurs bei ARAG Bau AG
  • Nach erfolgreich absolvierter Schulung, erhält der Teilnehmer die PAL Card, sowie das Schulungszertifikat

Voraussetzungen

Voraussetzung

  • Gutes Auffassungsvermögen
  • Körperlich und geistig gesund
  • Keine Drogen- oder Alkoholprobleme
  • Schwindelfreiheit
  • Bediener ab dem 18. Lebensjahr
  • Bei IPAF Kurs – Einweiserschulung, gültige PAL Card als Bediener

Referenzen IPAF Schulung

  • Porr Suisse SA
  • Greuter AG
  • Müller Gleisbau AG

Ansprechperson

Beat Geisser
Verantwortlicher IPAF Schulung
eMail : beat.geisser@arag-bau.ch
Natel : +41795159083

 

 

IPAF Palcard

Die PAL Card wird im Anschlusss an IPAF Schulung von ARAG Bau ausgestellt und ist fünf Jahre gültig.  Auf der PAL Card befindet sich das Datum der Schulung sowie das DAtum für eine erneute Schulung des Bedieners. Des Weiteren ist auf der Karte die Gerätekategorie aufgeführt.

IPAF Kurs – Bedienerschulung

 

Der IPAF-Bediener ist ein idealer Kurs für alle Bediener von Arbeitsbühnen. In der theoretischen und praktischen Schulung erwerben die Teilnehmer das notwendige Wissen und Fähigkeiten zur erfolgreichen Absolvierung der international anerkannten Arbeitsbühnenprüfung, welche von der SUVA empfohlen wird. Die Schulung ist nach ISO 18878 zertifiziert.

 

e-Learning Modul für IPAF Bedienerschulung

Das neue, verbesserte IPAF eLearning-Modul ist ein Teil des IPAF Schulungsprogramms für Bediener von Hubarbeitsbühnen. Das eLearning-Modul bietet Flexibilität und interaktive Elemente mit dem Schwerpunkt auf praktischer Schulung. Vorteile :

  • Flexibel : Schulungsteilnehmer können den Theorieteil jederzeit und von jedem Ort auf jeder Maschine abschliessen
  • Interaktiv : Schulungsteilnehmer werden mit spielerischen Elementen, Fragen, Videos und Simulierungen animiert

eLearning für Bediener ersetzen nicht die praktische Schulung. Schulungsteilnehmer, die den Onlineteil abschliessen, müssen jeweils erfolgreich eine beaufsichtigte Theorieprüfung in einem IPAF Schulungszentrum ablegen sowie eine mindestens halbtägige Praxisschulung und -prüfung absolvieren, bevor sie eine PAL Card als Nachweis über eine erfolgreiche Bedienerschulung erhalten.

IPAF Learning ist in mehreren Sprachen verfügbar.


Neu

IPAF Kurs - Einweiserschulung

Nach erfolgreichem Kursabschluss kann ein Bediener zusätzlich zum Einweiser ausgebildet werden, um Maschinen und Hebebühnen an Bediener zu übergeben. Nach dem Kurs weiss ein Einweiser, wie eine strukturierte Maschinenübergabe mit Einweisung durchzuführen ist. Bei der Übergabe kann er den Bediener mit den technischen Möglichkeiten und Funktionen der entsprechenden Hubarbeitsbühne vertraut machen. Er ist in der Lage, alle für den Bediener wichtigen Informationen zu vermitteln und kann den Bediener auch bei der Arbeitsplanung unterstützen.


Loading